+

Willkommen auf der Seite des Schäferhundevereins Riedenburg

Das Team OG Riedenburg freut sich über Euer Interesse und wünscht Euch viel Spaß auf dieser Internetseite!

Unsere Leidenschaft ist das Training mit den Hunden und wir versuchen diese nach den neuesten Methoden auszubilden. Im Hundesport hat sich die letzten Jahre sehr viel verändert und wir wollen "mit der Zeit gehen"...

Wer mehr über uns wissen will und wir Euer Interesse geweckt haben sollten, schaut Euch hier um oder kommt einfach mal zu einem Training!

Das Team OG Riedenburg freut sich auf Euer Kommen!

Ausbildung in Riedenburg:

Mehr Informationen über die einzelnen Sparten findet ihr unter:

TEAM OG RIEDENBURG und da dann unter TRAINERSTAB

Sparte A:

Die Fährtenarbeit


Sparte B:

Die Unterordnung

Sparte C:

Der Schutzdienst

Wichtigste Sparte:

Spaß haben!!! :-)

Trainingsplan Team Riedenburg

Montag, den 26.09.2016 in Regensburg 07 (am Hafen)

 

18:00 - 21:00 Uhr:          Training mit Tom

Donnerstag, den 29.09.2016

 

17:30 - 21:00 Uhr:          Training mit Tom

Samstag, den 01.10.2016

 

13:30 Uhr:                         Vorbereitungen für den Kurs

14:00 - ca. 15 Uhr:         4. Tag vom "Benimm-Dich-Kurs" - TREFFPUNKT VOLKSFESTPLATZ RIEDENBURG

15:00 - 20:00 Uhr:         Training mit Tom

Sonntag, den 02.10.2016

 

09:00 - 12:00 Uhr:         kein Training

5. Monatsversammlung der OG Riedenburg

 

Samstag, den 08.10.2016 um 20:00 Uhr

 

Hallo Hundesportfreunde und Mitglieder der OG Riedenburg,

am Samstag, den 08.10.2016 um 19:00 Uhr

findet unsere Monatsversammlung statt, zu der wir Euch herzlich einladen möchten.

aktuelles Thema:

Benimm-Dich-Kurs - Start am 10.09.2016!!!!!

 

 

Benimm für Waldi & Co.

 

 

 

Welpen- und Erziehungskurs beim Schäferhundeverein Riedenburg

 

In diesem Jahr veranstaltet der Schäferhundeverein Riedenburg wieder einen Welpen- und Erziehungskurs für Hunde aller Alterstufen, Rassen und Größen. Ziel ist es, den sicheren Umgang der Zwei- und Vierbeiner miteinander und in sämtlichen Alltagssituationen zu trainieren.

 

Mehr Infos findet Ihr hier auf der Homepage unter der Rubrik "Hundekurse"!

Eindrücke vom 1. Kurstag

Bei tollem Wetter ein gelungener Start in den 1. Kurstag!!! :-)

Am 10.09.2016 fand "endlich" der 1. Kurstag von unserem diesjährigen "Benimm-Dich-Kurs" statt!

So viele 2- und 4-Beiner sind äusserst selten bei uns am Platz. Wir sind noch immer überwältigt von der großen Nachfrage nach unseren Kursen und ich persönlich war sehr, sehr zufrieden vom 1. Tag.

Bei sommerlichen Temperaturen trudelten um halb 2 die ersten Teilnehmer ein und die Nervosität stand Hund und "Begleitperson" ins Gesicht geschrieben. Was wird uns hier erwarten - hoffentlich zeigt sich mein Hündchen von der besten Seite - usw. usw. usw. - die Anspannung war jedem der Teilnehmer anzumerken. Wir Trainer waren auch gespannt, welche Aufgaben auf uns zukommen würden und ob wir für alle Fragen und Probleme eine Antwort finden werden.

Ich denke, wir haben einen super schönen ersten Kurstag souverän gemeistert und alle Teilnehmer waren sehr zufrieden mit uns.

Wir freuen uns schon auf den zweiten Kurstag, der wie gewohnt am Samstag um 14 Uhr beginnen wird.

PS: Zuschauer sind natürlich erlaubt und gewünscht - Kaffee / Kuchen / Wurstsemmeln / Getränke haben wir genug! :-)

Eindrücke vom 2. Kurstag

Schwup - einmal schnell die Temperaturen vom 1. Kurstag halbiert und dazu noch etwas die Befeuchtung eingeschalten und schon könnt Ihr Euch den 2. Kurstag so "ungefähr" vorstellen. Bei sehr schönem Dauerregen und ekelhaften Temperaturen sind wir in den Folgetag gestartet. Hut war ab, war das greislich! :-)

Aber zu unserer Überraschung waren doch sehr viele fleissige Kursteilnehmer am Start und hielten wirklich tapfer die Übungsstunde durch. Bei den Hunden machten sich die kühleren Temperaturen auch deutlich bemerkbar. Manche hatten dann gleich 20 oder 30 PS mehr! :-)

Schau ma mal, wie sich das Wetter bis zum nächsten Kurstag einpendelt! Wir freuen uns auf jeden Fall auf Euch und wir sehen uns dann am Samstag um 14 Uhr! :-)

02.09.2016

Bundessiegerhauptzuchtschau in Nürnberg

Alle Jahre wieder... :-)

 

Auch dieses Jahr war die OG Riedenburg wieder in Nürnberg auf der Haupzuchtschau für die Landesgruppe Bayern Süd im Einsatz. 240 Rüden und deren Besitzer aus Nah und Fern wurden von uns in Empfang genommen und gruppenweise zum Schutzdienst geführt.

Für die Zweibeiner aus Dänemark, Italien, Griechenland, Deutschland, Frankreich und was weiß ich woher war der "Schutzdienst-Freitag" wieder eine sehr, sehr aufregende Situation. Es geht dabei um die Überprüfung der Gebrauchshund-Eigenschaften und dementsprechend nervös waren die Teilnehmer. Die Verständigung war mittels Händen, Füssen und ein bisserl Englisch mehr oder weniger möglich! :-)

Einen großen Respekt, möchte ich den Schutzdiensthelfern aussprechen. Bei diesen Temperaturen so viele Hunde zu hetzen und dann noch so gleichbleibend fair und sportlich - Hut ab vor dieser Leistung!!!

Für uns war es so schon ein sehr anstrengender und langer Tag. Abfahrt war ja schon um 5 Uhr - Treffpunkt im Frankenstadion um 6 Uhr - "Arbeits-"Beginn am Einlass für den Schutzdienst um 6:45 Uhr...

Das Stadion verlassen haben wir dann um 19:30 Uhr... Dementsprechend müde und ko traten wir die Heimreise an. Aber schön war's wieder und die Zusammenarbeit mit der Landesgruppe hat super geklappt und ich hoffe, wir konnten ein bisserl helfen! :-)

Schau ma mal, wo's nächstes Jahr ist... die verrückte Bundessiegerzuchtschau!!! :-)

Unsere Schlachtenbummler wollten uns auch mal "arbeiten" sehen!!! :-)   :-)   :-)

08.08.2016

 

- Das Team Riedenburg wird international -

 

Wir freuen uns auf den kleinen Holländer!!! :-)

 

 

 

 

 

 

Das Team Riedenburg gratuliert Martina samt Familie zum 4-beinigen Nachwuchs!!! Wir sind schon total gespannt auf den kleinen Racker und vermutlich wird er uns sehr viel Freude beim Training bereiten!!!

*freu*

23.06.2016

 

- Bildung von Trainingteams -

 

Einteilung und Zuordnung in den nächsten Trainingeinheiten

Wie vor unserem Urlaub schon mal kurz angesprochen, wollen wir "Training-Teams" bilden.

Was steckt dahinter?

Also, wir haben uns das so vorgestellt:

Zusätzlich zu seinem eigenen Hund bekommt jeder Hundeführer noch einen "Paten-Hund" hinzu. Die nächsten Wochen wollen wir dann gemeinsam trainieren und sich einen Überblick verschaffen, wer mit wem was trainieren soll.

Es ist auch ein Theorie-Teil geplant.

Ziel soll sein, jeder Hundeführer kennt den Trainingsplan von seinem eigenen Hund und den von einem zugeteilten Patenhund.

Beispiel um es evtl. ein bisschen verständlicher zu machen:

Nadine will mit Artus trainieren - Marion ist z.B. die Patin von Artus und weiß somit genau, was die Beiden trainieren wollen.

Als nächstes trainiert Marion mit Aron - Patin von Aron ist z.B. Renate und sie kann perfekt unterstützen, weil sie wieder den Plan kennt.

Beim Training von Renate und Atze ist z.B. Evi die Patin... usw. usw usw....

In den nächsten Trainingseinheiten wollen wir gemeinsam überlegen, wer zu wem passt und wer wann überhaupt da ist.

Freigegeben zur Diskussion:

Ich finde die Idee super, weil so die Trainer entlastet werden und die kleinen Trainingteams perfekt trainieren können. Auch kann man sehr vieles vom Patenhund und dessen Training lernen und kann dies für das eigene Training verwenden.

Wie ist Eure Meinung dazu?

Ich freue mich schon auf Eure Meinungen und evtl. Lösungsvorschläge! Es gibt viel zu tun, packen wirs an! :-)

18.05.2016 ab 17 Uhr:

 

Nadine Petzl ist im Mai wieder im Verein

 

Chiropraktik für Hunde

In unserem Sport sind die Anforderungen an unsere Hunde doch sehr, sehr hoch. Dadurch zwickt bestimmt das Eine oder Andere mal und Nadine ist da eine absolute Spezialistin, genau diese Zwickerer und Zwackerer zu finden. :-)

Leider ist Nadine mittlerweile so ausgebucht, dass es sehr schwierig ist, einen Termin zu finden.

Deshalb wäre jetzt der Versuch, mit einem Mittwoch. :-)

150 Jahre Manfred und Hans!!! :-)

Geburtstagsfeier - Teil 2

Am 23.04.2016 fand die Geburtstagsfeier - Teil 2 - von unserem 2. Vorstand Hans Augenthaller statt. Viele Gäste aus Nah und Fern haben mit unseren 2 junggebliebenen Oldies gefeiert.

Bei einem gemeinsamen Seminar- / Trainingstag konnten wir unsere Erfahrungen und Ideen austauschen. Es hat super Spass gemacht, Training war toll, Essen war sehr lecker und ich glaub, Hans hat "sein" Tag sehr gut gefallen.

Ein großer Dank geht an die fleissigen Hände, die uns perfekt versorgt haben. Hervorheben möchte ich auf alle Fälle die Martina, die ab 11 Uhr vormittags in der Küche gestanden ist, Mittagessen gezaubert hat und dann den ganzen Nachmittag geholfen hat. Vielen Dank!

Ansonsten kann die Prüfung am 08.05.2016 kommen. Ein paar Kleinigkeiten gibt's noch zu verbessern, aber grundsätzlich sind wir schon sehr gut vorbereitet. :-)

Letzte Aktualisierungen:

26.09.2016: Startseite überarbeitet

20.09.2016: Startseite überarbeitet

12.09.2016: Startseite überarbeitet

05.09.2016: Startseite + Aktionen 2016 überarbeitet

29.08.2016: Startseite + Termine überarbeitet

18.08.2016: Startseite etwas überarbeitet

11.08.2016: Startseite überarbeitet

09.08.2016: Startseite + Termine + Kurse überarbeitet

08.08.2016: Startseite überarbeitet

01.08.2016: Startseite überarbeitet

26.07.2016: Startseite + sämtliche Team-Seiten überarbeitet

25.07.2016: Startseite überarbeitet

22.07.2016: Startseite + Termine + Kurse überarbeitet

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kerstin Buchner