+

Willkommen auf der Seite des Schäferhundevereins Riedenburg

Sparte A:

Die Fährtenarbeit


Sparte B:

Die Unterordnung

Sparte C:

Der Schutzdienst

Wichtigste Sparte:

Spaß haben!!! :-)

Das Team OG Riedenburg freut sich über Euer Interesse und wünscht Euch viel Spaß auf dieser Internetseite!

Unsere Leidenschaft ist das Training mit den Hunden und wir versuchen diese nach den neuesten Methoden auszubilden. Im Hundesport hat sich die letzten Jahre sehr viel verändert und wir wollen "mit der Zeit gehen"...

Wer mehr über uns wissen will und wir Euer Interesse geweckt haben sollten, schaut Euch hier um oder kommt einfach mal zu einem Training!

Das Team OG Riedenburg freut sich auf Euer Kommen!

Trainingsplan für diese Woche:

Donnerstag, den 21.10.2021

Training 17:30 - 21 Uhr

 

Samstag, den 23.10.2021

Training 14:30 - 20 Uhr

 

Sonntag, den 24.10.2021

Training 9 - 12 Uhr

Aktuelle Themen und wichtige Termine

in nächster Zeit:

23.10.2021:

5. Monatsversammlung 2021

 

Die ersten zwei Monatsversammlungen mussten Corona-bedingt "Online" stattfinden. Jetzt sind die Zahlen deutlich niedriger und so freuen wir uns, die erste Monatsversammlung auf dem Vereinsgelände durchführen zu können. Wir hoffen auf Euch alle, dass wir wieder zahlreich über die wichtigen Dinge, die unseren Verein betreffen, diskutieren können.

 

Euer Team Riedenburg

31.10.2021:

Prüfung bei der Nachbarsortsgruppe Kelheim

 

Am 31.10.2021 findet bei unserer Nachbarsortsgruppe SV OG Kelheim die Herbstprüfung statt. Wir werden auf alle Fälle zum Zuschauen kommen und allen Startern die Daumen drücken. :-) Beginn wird vermutlich ca. 8 Uhr zum Fährten sein... am Platz wirds normalerweise ab 9 / 9:30 Uhr spannend. :-)

 

Euer Team Riedenburg

Rückblick auf vergangene Ereignisse / Aktionen:

16.10.2021:

Albert und Tobi ergattern sich ein Vorzüglich!

 

Na also, es geht doch!!! Herzlichen Glückwunsch an die Familie Neumeier mit ihrem Tobi. Letztes Wochenende gingen Albert und Tobi in Nürnberg an den Start. Der Leistungsrichter Egon Gutknecht hatte bei dieser fast perfekten Leistung so gut wie nix zu beanstanden und somit blieb nur eine Bewertung übrig: EIN VORZÜGLICH mit 96 Punkten!

Super, das freut uns sehr!!!

Ich denke, da hat sich Tobi mehr als ein Leckerchen verdient, oder Leonie! :-)

Herzlichen Glückwunsch nochmal zu dieser Leistung!

25.-26.09.2021:

Nordbayerische FH-Meisterschaft in Kronach

 

Am 25.09.2021 trafen sich die Fährtenspezialisten der Landesgruppe Bayern Nord in Kronach. Mit dabei war unser Albert mit seinem Schäferhund "Tobi". Mitten in der Nacht ging es also auf die große Reise um bei der Auslosung schon mit dabei zu sein. Gottseidank hatten sich die Vereinsmitglieder der OG Kronach bestens auf ihren Besuch eingestellt und Semmeln und gaaaanz viel Kaffee stand schon in der Früh um 7 bereit. Albert folgte dem Wunsch von Tamara und loste die Gruppe 2. Dies bedeutete, dass wir schon am Samstag so ab halb elf dran waren.

Für mich war es wirklich sehr beeindruckend, wie die Hunde die ewig langen Fährten ausgearbeitet und die Gegenstände angezeigt haben.

Hut ab vor allen Teilnehmern und deren Hunde. 

Beim Start von unserem Team war Tobi aber schon etwas abgelenkt. Er hatte am Abgang (Startpunkt der Fährte) Probleme, sich mit der Fährte auseinanderzusetzen. So waren die ersten Meter schon etwas holprig und Tamara, Simone und ich drückten die Daumen noch fester und fester. Wir hofften, dass sich Tobi im Verlauf der Fährte immer besser mit dem Gelände und der gelegten Spur zurecht findet. So war es dann auch und Tobi kämpfte sich über den kompletten Fährtenverlauf bis zum Ende der Fährte.

Den vorletzten Gegenstand hat er im Stehen verwiesen, normalerweise legt sich Tobi immer sofort ab, wenn er einen Gegenstand findet. Das gibt zwar keinen Punktabzug, wenn der Hund stehend verweist, aber das war so bezeichnend für den gestrigen Tag. Hier war der berühmte Satz "... das hat er noch nie gemacht..." echt passend.

Ach Mann, schade dass uns nur 80 Punkte und die Bewertung "Gut" geblieben sind... 

So ein Vorzüglich wäre schon toll gewesen... 

Weil eins ist ja eh klar, Tobi kann hervorragend suchen und hat das schon viele Male bewiesen... 

Einfach seltsam und für uns geht's jetzt daran, herauszufinden warum was wie passiert ist und wie wir uns noch verbessern können.

Eine Möglichkeit ist, dass ich Albert und Tobi kein Glück bringe... hm, vielleicht sollte ich das nächste Mal daheim bleiben. 

 

Einfach schade, dass es bei dieser Meisterschaft nicht so perfekt lief. Wir werden trainieren und das nächste Mal steht dann bestimmt ein "V" für Vorzüglich in den Papieren!!! Und wie Tamara dann noch bemerkte, werden die Sieger am Sonntag gemacht und somit brauchen wir dann auch ein Los für den Sonntag! So schaut's aus!!! :-)

 

Das Team Riedenburg ist aber natürlich trotzdem richtig stolz auf Euch! 

25.-26.09.2021 - Vorbericht:

Nordbayerische FH-Meisterschaft in Kronach

 

Am kommenden Wochenende findet die Nordbayerische Fährtenhundmeisterschaft statt. Hier geht es erstmal um den Titel des nordbayerischen FH-Meisters. Weiter geht es aber um die Fahrkarten zu den Bayerischen und Deutschen Meisterschaften. Somit ist das ein sehr spannenden Wettkampf und von uns geht Albert Neumeier mit seinem Tobi an den Start.

Wir drücken jetzt schon die Daumen und sind gespannt, wie viele Punkte sich Albert und Tobi erschnüffeln!!!

Auf alle Fälle wünschen wir den Beiden ganz viel Glück, Erfolg und mega viel Spaß, wenn sie sich mit den Besten Fährtenhunden von ganz Bayern Nord messen können! 

Haut's nei und bringt's nen riesigen Pokal mit!!!

 

Das Team Riedenburg drückt alle Daumen und Pfoten!

Albert und Tobi

12.09.2021

 

Gleich 10 Teilnehmer bei unserer Herbstprüfung unter der Leitung von LR Christoph Huber

 

Ein spannender Prüfungstag liegt hinter uns und schön langsam fällt die Anspannung bei uns allen ab. So ein Tag ist immer etwas ganz besonderes. Dementsprechend nervös waren alle Teilnehmer und Trainer.

Christoph Huber, unser Leistungsrichter in dieser Prüfung, konnte aber durch seine freundliche und nette Art vielen Teilnehmern die gröbste Anspannung nehmen.

 

Ein großer Dank geht an die Rettungshundestaffel, die uns gleich mit 4 Begleithunden in dieser Prüfung unterstützt haben. Ebenso geht ein großer Dank an unsere Freunde und Bootcamp-Weggefährten aus Schrobenhausen, die mit 3 IGP-Hunden bei uns teilgenommen haben. Mit dabei und nicht mehr wegzudenken ist unsere Stephie, die bis aus Moosburg zum Training zu uns kommt und uns ebenfalls in der IGP unterstütz hat.

 

Was mich am meisten freut war: Jeder Teilnehmer konnte sein Prüfungsziel erreichen!!! SUPER!!! Herzlichen Glückwunsch noch einmal und ihr habt das alle toll gemacht!!! Von draußen redet sichs immer sehr leicht und man weiß relativ schnell was wie besser sein sollte usw.... ABER: auf dem Platz stehen und selber machen ist nochmal ne ganz andere Liga und somit sind wir sowas von stolz auf jedes 2- und 4- beinige Team!!!

 

Vom Team Riedenburg gingen Tamara Neumeier in der Prüfungsstufe BH und Simone Eichinger in der Prüfungsstufe IGP1 an den Start.

Tamara und Placi lieferten eine sehr freudige und konzentrierete Begleithundeprüfung ab. Für die Beiden war es die erste Prüfung und wir haben alle die Daumen gedrückt, dass unser Training aufgeht. YEAH! Es ist aufgegangen und Tamara lief mit Placi die beste Begleithundeprüfung!

Herzlichen Glückwunsch nochmal zu der tollen Vorführung - ihr könnt richtig stolz sein!

Simone zeigte mit ihrem Kuba eine sehr imposante und motivierte Arbeit. Im Fährten sind die Beiden sehr fleissig und dementsprechend haben wir uns über die vorzügliche Leistung gefreut. In der Unterordnung war Kuba wieder kaum zu bremsen. Hier sieht man einfach, dass er doch noch sehr jung ist und in manchen Übungen noch nicht richtig zuhören kann. Phasenweise konnte er aber auch hier sein aussergewöhnliches Talent zeigen. Leider waren aber ein paar teure Übungen dabei und so wurde es nur eine "gute" Unterordnung. Im Schutzdienst war Christoph Huber sehr beeindruckt von dem Kämpfer. Wie schon in der Fährte konnten Simone und Kuba hier auch wieder ein "Vorzüglich" ergattern.

Gesamt war es dann die beste Leistung des Tages und somit natürlich der Titel

Stadtmeister von Riedenburg 2021!

 

Danke an alle Team-Mitglieder, die zu dem vollen Erfolg beigetragen haben. Simone für das Training, Nadine für die Prüfungsleitung, Andrea für die perfekte Organisation im und um das Vereinsheim, Alle, die beim Ausschank, Rasenmähen, Platz herrichten und Hilfe beim Training einfach da waren und geholfen haben.

 

Euer Tom

                                                                    A     B     C  Gesamt Note
Simone Eichinger Kuba von der Edermündung IGP 1 97 82 96 275 SG
Thomas Schulz Dusty von der Haugshöhe IPG 1 78 78 88 244 B
Herbert Schikotanz Sid IGP 1 90 90 91 271 SG
Stefanie Schikotanz Cliff von der Haugshöhe IGP 2 95 83 92 270 SG
Stephanie Nigl Märchenprinz Mio vom Regniztal IGP 2 86 90 94 270 SG
Tamara Neumeier Placido del Camino Duro BH         best.

Lisa Pätzold

Kenzo BH         best.
Marcus Hanke Bullet BH         best.
Tanja Perottoni PR Pondholler Uncle Sam BH         best.
Marco Harfold Obelix vom Ammerdamm BH         best.
Patricia Abele "Paula" Bavarian Heelers Dancing Queen SPR 1         EZ

Allgemeines vom SV-Hauptverband:

Der Deutsche Schäferhund - Gefährte und Begleiter im Alltag

 

Offizielles Video des Schäferhundevereins

 

SV will wieder attraktiver werden

Laut einem Schreiben der SV-Pressereferentin ist der Schäferhundeverein mit einer Reihe von Maßnahmen zur positiven Darstellung unserer fantastischen Hunderasse und unseres Vereins in der Öffentlichkeit seit einigen Monaten aktiv.

Den einzelnen Ortsgruppen wird informatives Informationsmaterial wie verschiedene Flyer und Booklets zur Verfügung gestellt.

Eine Veränderung gibt es auch beim Vereinsmagazin, der SV-Zeitung. Sie erscheint im neuen Gewand und begeistert Stück für Stück unsere Mitglieder.

Im Herbst 2016 wurde ein SV-Film fertig gestellt und soll nun die breite Öffentlichkeit erreichen.

Wir wurden seitens des SV gebeten, diesen Image-Film auf der Homepage zu prästentieren.

Letzte Aktualisierungen:

18.10.2021: Startseite überarbeitet

11.10.2021: Startseite überarbeitet

05.10.2021: Unsere Hunde überarbeitet

26.09.2021: Startseite überarbeitet + Erfolge überregional

22.09.2021: Startseite überarbeitet

15.09.2021: Startseite überarbeitet

14.09.2021: Startseite + Erfolge ab 2020 ergänzt

10.09.2021: Startseite + Termine ergänzt

09.09.2021: Startseite aufgeräumt

05.09.2021: Startseite ergänzt

02.09.2021: Startseite + Hundekurse ergänzt

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Thomas Augenthaller